Schienbeinschmerzen – Abnehmen durch Joggen Teil 2

Vorgestern habe ich ja wieder seit einiger Zeit angefangen zu Joggen. Schon nach einigen Minuten hatte sich ein stechender Schmerz in meinem rechten Schienbein verfestigt. Nach einigen Runden Gehen, ging dieser dann jedoch wieder weg. Gestern hatte ich auch entsprechend Muskelkater, doch was macht man nicht alles, um seine Pfunde purzeln zu lassen. Heute wars dann wieder soweit. Nach einem Tag Pause bin ich wieder zu unserem „Alten Friedhof“ in Schwabing getrabt und losgelaufen. Doch heute gings keine fünf Minuten, da fingen die Schmerzen in beiden Schienbeinen an. Der vordere Muskel schmerzte nach Außen hin so, dass ich regelrecht eine Pause einlegen musste. Nach etwas Dehnen ging es dann besser und nach einer Runde Gehen versuchte ich noch einmal eine Runde zu Joggen, doch nichts zu machen. Es wollte heute einfach nicht so wie ich wollte. Dabei habe ich mich so gefreut heute meinen inneren Schweinehund überwunden zu haben. Bei Kaiserwetter in München in einem Park laufen tut einfach gut. Doch irgendwie muss ich diese Schienbeinschmerzen in den Griff bekommen.


Vielleicht liegts ja auch am entsprechenden Frühstück? Vielleicht muss ich hier mal auf meine Ernährung achten. Ein schönes Rezept für ein Power-Vitamin-Müsli habe ich beim Jogging-Blog.de gefunden.

Nach etwas Stöbern wurde ich auch fündig. Bei manchen Seiten zum Thema Laufen ist hier von Shin-Splint-Syndrom also einer Art Sehnenscheidenentzündung die Rede. Die Seite www.richtig-joggen.net, berichtet von Überbelastung etc. – was jetzt nun? Eine Seite, die sich nur mit dem Thema Laufen und Schmerzen auseinandersetzt fand ich hier www.laufen-schmerzen.com.

Also ich denke, dass die Schmerzen im Schienbein daher rühren, dass ich einfach zu lange nichts gemacht habe. Ich werde das jetzt mal die nächste Woche beobachten und mich einfach alles zwei Tage halb joggend halb gehend über den Schwabinger Friedhof quälen 😉 Falls die Schmerzen nicht verschwinden, werde ich einmal einen Orthopäden aufsuchen.

Einen sehr interessanten Blogpost zum Thema Gesundheit und Ernährung habe ich bei „Running Petra“ gefunden. Sie schreibt hier auch sehr ausführlich zum Thema Laufen, Marathon und Ernährung.


Dieser Beitrag wurde unter Joggen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Schienbeinschmerzen – Abnehmen durch Joggen Teil 2

  1. Pingback: Lauf Forrest lauf… Abnehmen durch Joggen | Jetzt-abnehmen-24.de

  2. Pingback: Abnehmen durch Joggen – Die 5 Kilometer sind geknackt | Jetzt-abnehmen-24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.